Reform Ölmühle, die Adresse für gesunde Ernährung, Webshop

Bio-Flohsamenschalen gemahlen, 150 g


Bio-Flohsamenschalen gemahlen, 150 g

5,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Ballaststoffe des Flohsamens befreien den Darm auch von Fäulnisstoffen und Darmgasen. Der Flohsamen genießt seinen besonderen Ruf durch seine hohe Quellfähigkeit im Darm. Gerade deshalb wird er allgemein als hervorragendes natürliches Abführmittel geschätzt - und zwar ohne Gewöhnungseffekt. Nicht der "Floh", sondern verschiedene Pflanzen aus der Familie der Wegerichgewächse sind Lieferanten für diesen Samen. Obwohl Wegerichgewächse bei uns fast überall anzutreffen sind, wird Flohsamen bei uns nicht angebaut. Die kleinen, zwei bis drei Millimeter großen Samen tragen in der Samenschale Schleimstoffe, die mit Wasser auf das zehn- bis 20fache quellen. Diese starke Quellfähigkeit macht die Flohsamenschalen zu einem äußerst verträglichen und gut wirksamen Abführmittel, das zu leichter Darmentleerung mit weichem Stuhl führt. Abführmittel von der Art der Flohsamenschalen sind deshalb so geeignet, weil ihre Schleimstoffe nicht verdaut werden und sich dadurch zwei Effekte ergänzen: Von den Schleimstoffen wird das Wasser gebunden, was zu weichem Stuhl führt, das Aufquellen führt zu starker Volumenvergrößerung, wodurch ein Druckreiz auf die Darmwand entsteht. Die Folge ist die Verbesserung der Eigenbewegung (Peristaltik) des Darmes. Beide Mechanismen kann man als absolut physiologisch und daher nebenwirkungsfrei bezeichnen. Deshalb gehören Flohsamenschalen zu den Abführmitteln, die weder zur Gewöhnung führen noch unerwünschte Wirkungen hervorrufen. "Wichtig für den Erfolg ist, dass man sich der Tatsache bewusst ist, dass Flohsamenschalen die Wirkung ihren starken Quellvermögen verdankt. Reichlich Flüssigkeit - am besten Wasser - ist für den Erfolg unentbehrlich. Bewährt hat sich, dass man einen bis drei Teelöffel Flohsamenschalen (fünf bis 15 g) mit wenig Wasser kurze Zeit vorquillt, um ihn dann morgens und abends mit reichlich Flüssigkeit (ein bis zwei Glas) einzunehmen." (Dr. Herfried Modrack)

Diese Kategorie durchsuchen: Vitalität